Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten in Online-Casinos

Das Vorhaben von Online-Casinos ist, den Spielern Einsätze im realen Geld zu ermöglichen. Das reale Geld muss einen Weg zum Casino beim Wetteinsatz und aus dem Casino bei Gewinnauszahlung durchmachen. Um ums Geld spielen zu können, muss das Geld auf das Bankkonto des Casinos eingezahlt werden. Wenn ein Spieler gewinnt, möchte er wiederum das Geld wieder abheben. Also müssen die Einzahlung und die Abhebung des Geldes einfach und sicher sein, und der Kunde sollte nicht viel Zeit mit der Überlegung über Zahlungsmöglichkeiten verschwenden. Sichere Zahlungsweisen sind nicht nur für die Casinos effizient: Die Spieler müssen auch spüren, dass sie eine Überweisung in ein sehr sicheres Umfeld tätigen. Wir führen hier einige in den Casinos verwendete Zahlungsmöglichkeiten auf, die für alle Arten der Zahlungsüberweisungen als geeignet gelten. Auf der rechten Seite finden Sie eine vollständige Liste aller Zahlungsmethoden.

Kreditkarten in Casinos

Die Online-Casinos wurden so gestaltet, damit sie alle Zahlungen mit Zahlungskarten sowie weitere Möglichkeiten akzeptieren. Alle Casinos nehmen Visa, MasterCard oder sonstige standardmäßige Karten an. Einige Casinos akzeptieren auch Zahlungen mit regionalen Karten. Die regionalen Karten wie American Express oder Maestro befinden sich auf einer Liste der Karten, die in verschiedenen Casinos in der ganzen Welt funktionieren. Die Transaktionen mit Zahlungskarten gelten als sichere und garantierte Möglichkeit, eine Zahlung zu leisten. Auf den Webseiten einiger Online-Casinos findet man gleich am Anfang, welche Karten akzeptiert werden und welche nicht. Einige Gesellschaften, die Zahlungskarten ausgeben, haben festgestellt, dass ihre Karten sehr oft von Hasardspielern verwendet werden. Diese Gesellschaften werden es vielleicht ablehnen, Ihre Transaktion im Casino durchzuführen. Die Bearbeitung und Gutschreibung der Gelder auf das Spielerkonto dauert meistens 1-3 Minuten.

Elektronische Geldbörse des neuen Zeitalters

Wie sich die Welt entwickelt, verbessern sich auch die Finanzinstrumente. Die elektronischen Geldbörsen werden aus verschiedenen Gründen immer beliebter. Die elektronische Geldbörse stellt Ihr Bankkonto dar und Sie können über sie auf die Ferne verfügen. Die Wahl dieser Zahlungsmöglichkeit hängt von Ihnen ab und ist völlig unter Ihrer Kontrolle. Wenn Sie einen größeren Geldbetrag überweisen, kann Ihre Bank aus Sicherheitsgründen von Ihnen die Bestätigung der Zahlung verlangen. Die elektronische Geldbörse dient ihrem Zweck und Casinos sowie Spieler verwenden sie zur Einzahlung des Geldes in das Casino. Ihr Bankkonto kann mit dem Nutzerkonto des Casinos verknüpft werden. Die Möglichkeit einer automatischen Kontoüberziehung kann aktiviert werden und Sie können spielen, ohne sich um andere Probleme und Prozesse kümmern zu müssen. Die Konten der elektronischen Geldbörse sind für die Durchführung aller Transaktionen wie Einzahlung, Abhebung und Überweisung geeignet und die Geschichte Ihres Kontos können Sie aus beliebigem Computer mit Internetanschluss nachsehen. Es gibt auch einige andere Gesellschaften, wie NETeller und MoneyBookers, die auch sehr gute Zahlungsmöglichkeiten, die für Tausende Casinos hilfreich sind, anbieten. Die Bearbeitung und Gutschreibung des Geldes auf das Spielerkonto erfolgt meistens innerhalb von 1-3 Minuten.

Banküberweisung

Einige Spieler möchten ihre Konten im Casino mit ihrem eigenen Bankkonto nicht verknüpft haben. Auch haben sie keine Möglichkeit oder kein Vertrauen in elektronische Geldüberweisungen und verwenden lieber zwar eine langsamere aber aus ihrer Sicht für sie einfachere Zahlungsweise, und zwar eine Banküberweisung. Die Banküberweisung ist die richtige Wahl für Spieler, die das Geld ins Casino überweisen wollen, spielen wollen und dabei die Sicherheit haben möchten, dass sie keine elektronische Überweisung über Internet machen müssen. Die Banküberweisung ist ein wenig teurer als andere Zahlungsweisen. Die Bearbeitung und Gutschreibung des Geldes auf das Spielerkonto erfolgt meistens innerhalb von 1-3 Tagen. Casinos bieten auch sehr gerne die Banküberweisung als Möglichkeit der Geldabhebung an.

Elektronische Schecks

Jeder ist daran interessiert, Finanzbetrüge zu vermeiden. Elektronische Schecks sind gut für die Menschen, die gegenseitig unabhängige Möglichkeiten suchen. Die E-Schecks sind der Geldüberweisung sehr ähnlich. Eine solche Transaktion erfolgt online, der Nutzer zahlt online und alles ist so eingestellt, damit man einfach spielen kann. Wenn der Spieler gewinnt, kann ihm das Casino eine Zahlungsmöglichkeit vorschlagen, die es bevorzugt. Die elektronischen Schecks waren in Kanada beliebt und jetzt kommt ihre Welle auch in die europäischen Casinos. Ein Internetkonto und ein Computer sind für die Zahlung völlig ausreichend.

jetzt spielen
Kommen sie herein
SCHLIESEN